RÄUME ZUM LEBEN
Von der Werkstatt zum Wohnhaus – Edle Materialien und nobles Design.
Gestaltung und Ausführung Willi Notte.

Einst war es eine handfeste Schreinerwerkstatt in einem Hinterhof der Heinrichstraße in Bitburg – nun ist es das Zuhause für die vierköpfige Familie von Willi Notte. Der Schreinermeister zeigt damit, wie alte Bausubstanz in ein helles und modern gestyltes Interieur verwandelt werden kann.
Stil hat Tradition in der Schreinerei Notte: Das Unternehmen wurde 1956 von Toni Notte gegründet, Schreinerei und Möbelgeschäft gingen Hand in Hand. Sein Sohn Willi übernahm den Handwerksbereich 1990 – und natürlich fertigt er mit seinem Team auf Wunsch Einrichtungen in der Formensprache, die der Kunde liebt. Was er selbst bevorzugt, können seine Gäste und Besucher in der ehemaligen Werkstatt bewundern. Die alte Bausubstanz wurde nach modernsten Gesichtspunkten saniert und komplett verändert: Viel Licht und weite Blicke in die umgebende Gartenlandschaft hinein bestimmen die Atmosphäre. Helles Eichenholz, sanft glänzendes Metall, samtig schimmernder Marmor und weiß lackierte Oberflächen prägen das Interieur – alles in einer puristischen und klaren Linienführung, gepaart mit bewusst gesetzten Akzenten durch Accessoires wie großformatige Keramiken.

Inspirationen für Klarheit und Wohnlichkeit
„Ich habe mich schon immer mit gutem Design auseinandergesetzt und bin inspiriert vom Bauhaus und Adolf Loos, aber auch von der harmonischen Gestaltungsweise des Feng Shui“, verrät Willi Notte das Geheimnis, wie es ihm gelingt, Sachlichkeit und Emotion miteinander zu vereinbaren. Bei allem Purismus wirkt die Einrichtung niemals unterkühlt, sondern vielmehr schützend als echtes Zuhause und zugleich befreiend mit ihrer Offenheit der Perspektiven. Der Betrachter spürt unbewusst einen gewissen Rhythmus der Formen, der im Ensemble der Möbel, Fenster, Türen und Säulen entsteht. Am Kamin entspannen, miteinander reden, essen, kochen, lesen, arbeiten… im Erdgeschoss gehen die Lebensbereiche fließend ineinander über. Ein gläsernes Penthouse, das der ehemaligen Werkstatt auf das nun als Terrasse fungierende Dach gesetzt wurde und mit roten Ledersofas möbliert ist, bietet einen Panoramablick bis über die Stadtgrenzen Bitburgs hinaus.

Individualität als Konzept
In seinem eigenen Haus hat Willi Notte pointiert das realisiert, was er letztlich ebenso in seinen Konzepten für Kunden umsetzen kann. Private Wohnbereiche, aber auch ganze Ladenlokale, Kanzleien und Praxen oder geschäftlich genutzte Interieurs weit über die Eifel hinaus sind so entstanden, in Luxemburg, Frankfurt, Heidelberg, Köln oder sogar Frankreich. „Wir richten uns immer nach dem, was in den Räumen geschehen soll… und auch, welche stilistischen Vorlieben und welche Budgets für uns maßgeblich sind“, erläutert Notte. Am liebsten verarbeitet er Naturmaterialien, zudem entspricht ein Bewusstsein für ökologische Themen seiner Philosophie. „Manchmal kommen Kunden zu uns mit der Bitte, das Holz von Bäumen zu verarbeiten, die sie im eigenen Garten fällen mussten. Auch das ist möglich und ergibt einen einzigartigen emotionalen Bezug zum fertigen Möbel.“ Das Ziel der Arbeit von Willi Notte klingt traditionell: Dinge von Werthaltigkeit und Bestand schaffen. Sein Weg dorthin ist innovativ. Am Ende stehen Interieurs, die vor allem eine Grundbedingung des guten Innenlebens von Räumen erfüllen: Das Auge sieht dauerhaft gern, was es sieht.

Die Produktfotografie & Innenarchitekturfotografie wird seit Jahren von Marko Nieder Fotografenmeister umgesetzt.

RITTER – der Name ist Programm. Denn mit Ritter Fenster & Türen wird Ihr Haus zum perfekten Wohlfühlort.

Hier können Sie die Welt einfach mal draussen lassen. Oder zu sich einladen – gerade wie es Ihnen gefällt.

Gut abgeschirmt gegen Lärm, Kälte oder gar ungebetene Gäste. Und offen für alles, was Sie lieben:

Licht, Komfort, Behaglichkeit.

Miteinander von vertrauten Menschen.

Nehmen Sie Kontakt auf:

 

RITTER Fenster & Türen GmbH

Industriegebiet Flugplatz Bitburg

Kopernikusstrasse 3

54634 Bitburg

Telefon 06561 – 9555 0

Food & Werbeshooting für Von SER – Die Lachsräucherei aus der Eifel.

Hier gibt es Lachs in einer Qualität der besonderen Art. In Müsch werden Produkte noch in Handarbeit hergestellt.

Die Lachsräucherei der Familie Sion hat eine Menge zu bieten:

  • Täglich frische Lachsprodukte, Qualtitätsunterschied den man schmeckt!
  • Direktverkauf ab Von SER Müsch
  • Versandservice direkt zu Ihnen nach Hause
  • Präsentservice, Exklusivgeschenke für privat oder Businessgeschenke für Genießer, die das außergewöhnlich Gute lieben
  • Lachsbuffetservice, maßgeschneidert für Ihre Gäste
  • Groß- und Einzelhandelslieferant durch eigene Direktanlieferung
  • Attraktive Preise
  • Kompetente fachliche Beratung

An mehreren Tagen jede Woche bekommt die Familie Sion Lachsanlieferung frisch per Spedition direkt aus Norwegen. Zur Verarbeitung kommen nur Frische Atlantik-Lachse der ausgesuchten Spitzenqualität Salmo Salar “Superior“. Vom Fangtag bis zum veredelten VON SER Produkt beträgt der Zeitraum nur wenige Tage.

Frischeste und beste Qualität kann daher garantiert werden, seit 1991 sind unsere Produkte von der DLG prämiert worden. Räucherlachs – Graved Lachs und Gewürzlachs erhielten seitdem insgesamt: 8 Goldauszeichnungen – 5 Silberauszeichnungen und 2 Bronzeauszeichnungen.

Der Familientradition blieb auch Sohn Stefan treu, als er im Jahr 2005 im Kurfürstlichen Amtshaus in Daun seine Ausbildung zum Koch begann. Seit 2011 stieg Stefan Sion in den elterlichen Betrieb ein und setzt dort ein gemeinsam mit seinen Eltern entwickeltes, sehr pfiffiges Gastro-Konzept um. Dabei handelt es sich um das Restaurant, das im Stammhaus von SER in Müsch seine Pforten öffnete. Obwohl es dort auch Snacks gibt, dreht sich eigentlich alles um leckere Fischgerichte.

Zu den einfachen, aber wohlschmeckenden Standards zählt etwa das Seelachsschnitzel mit Omas Kartoffel-Lauchsalat und hausgemachter Remouladensoße, sowie saisonale Kulinarische Highlights, die mit Liebe zum Detail zubereitet und angerichtet werden. Ein Klassiker, den es schon immer bei SER gab, darf nicht unerwähnt bleiben, nämlich der Räucherlachs auf Schwarzbrot und Reibekuchen.

Kontakt:

von-SER – Sion´s Eifeler Räucherkammer

Ahrstraße 17

53533 Müsch

Telefon: 02693 930033

Website: www.von-ser.de

E-Mail: info@von-ser.de

 

Liebe Kunstfreunde,

der Kunstkreis Beda wurde 1982 durch Dr. Hans Simon gegründet. Nach 30 Jahren seines Bestehens befinden sich in der Vereinigung namhafte Künstler der Region.

Insbesondere den Künstlern, die sich nicht als Berufskünstler verstehen, bieten die Aktivitäten des Kunstkreises eine Plattform, um ihre Arbeiten auszustellen, zum Beispiel in der jährlich stattfindenden großen Jahresausstellung mit ca. 100 Arbeiten (Malerei, Zeichnungen, Radierungen, Skulpturen), die zuvor durch eine Fachjury begutachtet wurden. Außerdem bietet der Kunstkreis einmal jährlich eine kleine Ausstellung mit themenbezogenen Arbeiten in wechselnden Ausstellungsräumen an.

Aufgabe des Kunstkreises ist es, die künstlerische Fortbildung seiner Mitglieder durch Kurse und Vortragsveranstaltungen zu fördern. Einige Mitglieder leiten selbst entsprechende Kurse in der Volkshochschule Bitburg oder im Haus Beda. In Zusammenarbeit mit der Kulturgemeinschaft
der Stadt Bitburg werden auch Fahrten zu Ausstellungen oder Kunststätten angeboten.

Entsprechend dem Willen des Gründers des Kunstkreises ist diese Ausstellung seit Jahren ein fester Bestandteil im Programm des Hauses Beda geworden. Die aktuelle Jahresausstellung von Malerei und Skulpturen findet vom 21. Januar bis zum 4. Februar im Haus Beda Bitburg statt. Die entsprechenden Reproduktion der Kunstobjekte sind von unseren Profifotografen vor Ort erstellt worden und können im aktuellen Katalog des Kunstkreises Beda bewundert werden. Bedanken möchten wir uns für die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Vorsitzenden Werner von Schichau.

 

Die Brille Dömer & das Brillengesicht 2016/2017, mit Model Volker aus Bitburg.

Gut sehen und zugleich gut aussehen – Brillen sind weit mehr als nützliche Sehhilfen. Sie haben sich zum modischen Accessoire entwickelt, das den individuellen Charakter gekonnt unterstreicht.

Der Typ männlich, hart & cool. Die Brille markant & ausgefallen. Die Fotografie, reduziertes Licht & messerscharf.

Freuen Sie sich auf eine Auswahl von mehr als 2000 Brillen und Sonnenbrillen, Kollektionen bekannter Marken und einen Service, der keinen Wunsch unberücksichtigt lässt.Oder Sie sind auf der Suche nach passenden Kontaktlinsen, die Sehstärke soll neu bestimmt werden oder eine Reparatur Ihrer bisherigen Brille ist nötig.

Die Brille Dömer mit Standort, Bitburg, Irrel und Echternach ist verlässlicher Ansprechpartner.

Kontakt:

Filiale Bitburg

Trierer Str. 21 a
54634 Bitburg

Tel: +49 65 61 / 39 71
Fax: +49 65 61 / 18 65 6

Filiale Irrel

Niederweiser Straße 31
Neue Mitte
54666 Irrel

Tel: +49 65 25 / 73 25
Fax: +49 65 25 / 93 24 22

Filiale Echternach

2, Rue de la Montagne
L-6470 Echternach

Tel: +352 26 72 10 07


Fax: +352 26 72 10 08

http://www.diebrille-doemer.de/

Timo Rings Kfz – Meister und sein Baby BMW 3.0 CS E9 Baujahr 1972. Wenn Männer träumen, haben diese Träume meistens viel PS und schöne Formen. Wie auch in diesem Fall. Timo hat sich einen lang gehegten Männertraum in Silber verwirklicht, einen BMW Coupe aus den 70érn. Unsere Hot Summer Aktion eignet sich perfekt, für solche Shootings mit heissen Kisten. Der BMW E9 ist die Coupe Variante der Baureihe E3. Die Fahrzeuge wurden zwischen Dezember 1968 und Dezember 1975 im Lohnauftrag von BMW bei Karmann im Werk Rheine gebaut. Insgesamt entstanden 30.546 Wagen. Das Angebot umfasste ausschließlich V6 Motoren mit einem Hubraum zwischen 2,5 und 3,2 Litern und einer Leistung von 150 bis 206 PS und einer Formsprache in Vollendung.

Kfz-Meisterbetrieb Timo Rings

Am Bittenbach 21

54634 Bitburg – Masholder

Tel: 06561 / 949 66 44

Fax: 06561 / 949 66 45

eMail: Timo Rings <timo.rings@auto-rings.de>

Neue fotografische Darstellung des Beaute`Pure Teams und deren Räumlichkeiten.

Das Beaute`Pure ist Ihr fachlich kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner für medizinische Faltenbehandlung, kosmetische Behandlungen, Frisuren und Düfte und bieten Ihnen eine große Auswahl  in hoher Qualität.

 

Sie führen umfassende Beratungsgespräche und nehmen sich Zeit für Sie und Ihre ganz individuellen Wünsche. Dabei zeigen sie Ihnen neue Möglichkeiten auf und freuen sich, wenn Sie etwas Passendes finden.

 

Durch langjährige Erfahrung und engen Kundenkontakt weiß das Team um Ulf Brunner und Dr. Frank Soedradjat, worauf es ankommt und haben sich zum Ziel gesetzt, jeden Kundenwunsch zur vollsten Zufriedenheit umzusetzen.

  • Kosmetische Behandlung
  • Make – Up
  • Cellulit – Behandlung
  • Haarentfernung
  • Hyaluron, Botoxbehandlung

 

Kontakt:

Beaute`Pure

Ästhetik-Kosmetik-Düfte
In den Schlimmfuhren 2
54338 Schweich

Inhaber: Ulf Brunner

Tel.: +49 6502 9979670

Email: info@beauté-pure.de

 

Ab dem 01.10.2015 findet Ihr die It Fabrik in neuen Büroräumlichkeiten. Auf über 300qm demnächst auch mit Top ausgestattetem Schulungsraum. Damit die It Fabrikler für euch gewachsen sind, brauchen sie einfach mehr Platz!

Ihr Anspruch: echte Kundenzufriedenheit. Ihr Ziel: zukunftsweisende IT-Lösungen. Doch dieses zukunftsweisende Denken verfolgen sie nicht nur für ihre Kunden, sondern auch für sie selbst. Daher wird  aus der IT Fabrik die IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG. Was sich für ihre Kunden dadurch ändert? Nichts! Diese dürfen sich auch weiterhin auf eine zuverlässige und kompetente Umsetzung ihrer IT-­Angelegenheiten freuen und sich sicher sein, in der neuen IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG einen starken Partner für die Zukunft gefunden zu haben.

DIE IT FABRIK:

Unsere Leistungen

Wir bieten Netzwerke, Telekommunikation, Cloud-Computing, Projektberatung und den Vertrieb von optimaler Hard- und Software und bedienen damit alle Anforderungen an moderne, leistungsfähige und bezahlbare IT-Lösungen. Dabei stehen immer Sie als unser Kunde im Mittelpunkt. Ausfallzeiten, etwa durch Urlaub, Weiterbildung, Krankheit oder Kündigung Ihrer Mitarbeiter, gehören der Vergangenheit an.

Netzwerkbetreuung

Wir übernehmen für Sie die komplette Netzwerkbetreuung, damit Sie Ihr wahres Potenzial entfalten können.

Telekommunikation

Wir bauen Telefonanlagen nach Maß. Optimieren Ihre Telefongebühren und beantragen für Sie alles was gebraucht wird.

Cloudcomputing

Dynamisch an Ihren Bedarf angepasst, stehen Ihnen internetbasierte Systeme ohne teuere Anschaffungskosten zur Verfügung.

Vertrieb

Ob PCs, Server, Drucker, Scanner, Faxgeräte, Programme oder einfach Toner – Wir kennen Ihre Anforderungen und bieten Ihnen die besten Lösungen.

Kontakt

Büro Bitburg
Johannes-Kepler-Str. 8 | 54634 Bitburg
Telefon: +49 (0) 6561 / 6977 0-0

Büro Nerdlen
Konrad-Zuse-Str. 3 | 54552 Nerdlen
Telefon: +49 (0) 6592 / 1754 91-0

E-Mail: info@it-fabrik.net
Facbook: https://www.facebook.com/itfabrik

Kunststoff-Fenster und -Türen mit perfekter Energiebilanz

 

In bester Qualität zu bauen, das kann RITTER
aufgrund 30-jähriger Erfahrung. Ein Team aus
Branchen-Experten und jungen Mitarbeitern
mit neuen, frischen Ideen ist heute
für RITTER Fenster & Türen in Entwicklung,
Fertigung und Vertrieb verantwortlich.

 

Mit der neuen Fenstergeneration hochwärme-
dämmender Energiespar-Fenster setzt RITTER
neue Maßstäbe und überzeugt in wirklich
allen Fragen des optimalen Klimaschutzes.

 

Professionelles Kamera- & Lichtequipment ist für uns selbstverständlich. Eine gute Spiegelreflexkamera ist heute in jeder Firma vorhanden, aber nicht die Kamera macht die Fotos, sondern der Fotograf. Aus diesem Grund arbeiten Firmen wie Ritter Fenster & Türen seit Jahren mit unseren Fotografen eng zusammen.

In der Regel arbeiten wir ausschließlich mit Großformat und Mittelformatkamerasystemen, um für alle Präsentationen hervorragende Bildqualitäten liefern zu können.

Die Fotos erhält ihre Firma nach Fertigstellung des Auftrages auf Datenträger in Profiqualität.

 

RITTER Fenster & Türen
Adams-Fensterbau GmbH
Industriegebiet
Flugplatz Bitburg
Kopernikus-Straße 3

D-54634 Bitburg

Telefon +49 6561 – 9555 0
Fax +49 6561 – 9555 55
info@ritter-fenster.de

Das Lingeriefachgeschäft „FÜR SIE“, Inh. Rita Schmitz aus Bitburg, wurde für den PrimaDonna Award 2015 nominiert. Mit diesem Preis zeichnet PrimaDonna, die belgische Lingeriemarke für Damen mit größerem Cup, bereits zum zweiten Mal das Lingeriefachgeschäft mit dem besten Anprobeservie aus.

Unterstützt die Inhaberin Rita Schmitz mit Eurer Stimme und wählt das Wäschefachgeschäft FÜR SIE zu Eurem bevorzugten Lingeriefachgeschäft.

Votet bitte auf der Homepage von PrimaDonna: www.primadonna.eu

Imagefotografie von Marko Nieder Fotografenmeister